Ethereum huscht auf Rekordhoch – Ripple zollt starken Vorwochen Tribut

News Marktkommentar

Marktkommentar: 10. Januar 2018

Die vom so genannten Wunderkind Vitalik Buterin geschaffene Kryptowährung Ethereum setzte gestern ihren Siegeszug im Universum der digitalen Währungen fort. In der Spitze stieg der Kurs am Dienstag um 6,21 Prozent auf 1.250 Dollar und erreicht damit ein neues Rekordhoch.

Die Marktkapitalisierung von Ethereum beläuft sich damit auf 118 Milliarden Dollar. Sie ist damit hinter der Mutter aller Kryptowährungen, also dem Bitcoin, die zweitwertvollste digitale Währung auf der ganzen Welt.

Der Überflieger der vergangenen Wochen Ripple musste auch am Dienstag Federn lassen. Der so genannte Banken-Coin verlor gut 8 Prozent an Wert und notierte damit mit gut 2,25 Dollar auf dem Niveau vom Jahresanfang.

Die jüngst losgetretene Korrekturbewegung nach der massiven Übertreibung der letzten Wochen dürfte sich gemäß der technischen Indikatoren fortsetzen. Denn der RSI kehrte aus dem überkauften Bereich zurück und zeigt steil abwärts. Gleiches gilt für den trendfolgenden MACD, der auf dem höchsten Niveau seit der Datenaufzeichnung kurz vor der Erzeugung eines handfesten Verkaufssignals steht.

Unterstützungen im Ripple befinden sich nun in der Kursregion um 2,14 Dollar. Ein Bruch der kurzfristigen Haltelinie bedeutet ein sofortiger Kurssturz auf 1,77 Dollar. Hier verläuft das 50% Fibonacci-Retracement der gesamten Aufwärtsbewegung seit Mitte Dezember 2017.

Auf der Oberseite bedarf es einen Wiederanstieg über das Allzeithoch bei 3,05 Dollar um die Abwärtsrisiken zu negieren.

Jetzt Demokonto bei WH Selfinvest eröffnen

Jetzt an kostenlosen Trading-Kursen und Webinare teilnehmen

 

 

 

Disclaimer

Daniel-Schuetz.de bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar.
Daniel-Schuetz.de haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von Daniel-Schuetz.de zurückzuführen wären oder sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes.
Alle Links wurden sorgfältig ausgewählt. Eine Haftung für deren Inhalt oder Richtigkeit wird ausgeschlossen. Den Links zu folgen erfolgt auf eigenes Risiko.
Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.
Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden.
Daniel-Schuetz.de untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.
FX (Währungshandel) und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie Verluste über den Totalverlust hinaus erleiden. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*