Amazon auf dem Sprung vor den Quartalszahlen

News Marktkommentar

Marktkommentar: 25. Oktober 2019

Die Aktien von Amazon konnten vor der Bekanntgabe der Quartalszahlen ihre Erholung den zweiten Tag in Folge ausbauen. Gestern hatte das Papier bereits auf Tagesbasisi eine Kerze mit markanter Lunte entstehen lassen – ein Zeichen dafür, dass die Bullen noch nicht Kleinbei geben.

Damit hat die Amazon-Aktie nicht nur ein höheres Tief ausgebildet, sondern auch die Grundlage für einen Breakout aus 1.797 Dollar gelegt – ein Punkt im Chart, der als Übergang zu einer größeren, impulsiveren Erholungsbewegung gilt. Da die technischen Indikatoren weiter konstruktiv zu interpretieren sind, gestehen wir der Amazon-Aktie durchaus noch weiteres Erholungspotential zu. 

Sowohl MACD als auch RSI haben in der jüngeren Vergangenheit höhere Tiefs un höhere Hochs ausgebildet, während die Aktie tiefere Tiefs ausgebildet hatte. Das signalisiert eine positive Divergenz, die in der Regel zu steigenden Kursen führt.

Allerdings braucht Amazon jetzt auch den Spurt über die o.g. Hürde. Gelingt das nicht, dann droht mindestens ein Test der Oktobertiefs bei 1.685 Dollar. Das nächste Ziel befände sich dann bei 1.586 Dollar, dem Tief vom 8. März. 

Vieles wird davon abhängen, welche Art von Quartalszahlen Amazon vorlegen wird.  Zu achten gilt es insbesondere auf das margenstarke Cloud-Geschäft der AWS sowie den Geschäftsausblick auf den Rest des Jahres. 

CFD auf Amazon im Tageschart – aus dem Nanotrader

Jetzt Demokonto bei WH Selfinvest eröffnen

Jetzt an kostenlosen Trading-Kursen und Webinare teilnehmen

Disclaimer

Daniel-Schuetz.de bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar.
 Daniel-Schuetz.de haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von Daniel-Schuetz.de zurückzuführen wären oder sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes.
 Alle Links wurden sorgfältig ausgewählt. Eine Haftung für deren Inhalt oder Richtigkeit wird ausgeschlossen. Den Links zu folgen erfolgt auf eigenes Risiko.
 Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.
 Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden.
 Daniel-Schuetz.de untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.
 FX (Währungshandel) und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie Verluste über den Totalverlust hinaus erleiden. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*