AUD/NZD: Bullen melden sich zurück

News Marktkommentar

Marktkommentar: 12/07/2017

Vor knapp vier Monaten verließ die Investoren bei dem australischen Dollar im Vergleich zum neuseeländischen Dollar der Mut. Ausgehend von einer massiven Unterstützungszone aus dem 76,4% Fibonacci-Niveau des Aufwärtsimpuls seit April 2015, den verschiedenen Tiefpunkten der letzten 12 Monate und einer langfristigen Aufwärtstrendlinie (1,0320/1,0360) befindet sich das Währungspaar derzeit in einer laufenden Stabilisierungsphase.

Ein Wochenschluss über dem 23,6% Fibonacci-Niveau des gesamten Baisseimpuls seit Mitte März 2017 (akt. bei 1,0529) und den verschiedenen Hochpunkten bei 1,0570) würde die untere Umkehr bestätigen. Dies dürfte für neuen Schwung sorgen.

Das aus dem Dreifachboden abgeleitete kalkulatorische Kursziel liegt dann bei rund 1,0735, wobei als Etappenziel der engmaschige Widerstandsbereich aus der Glättungslinie der letzten 200 Tage (akt. bei 1,0607), das 38,2% Fibonacci-Niveau sowie die horizontal verlaufende Widerstandslinie bei rund 1,0620 anzuführen ist.

Rückenwind kommt auch von den technischen Indikatoren. So hat die Stochastik auf Wochenebene jüngst ein Kaufsignal erzeugt und der RSI signalisiert eine zunehmende Marktdynamik auf der Oberseite.

Eine Unterstützung im Falle einer Korrektur stellt das Tief vom 7. Juli bei 1,0396 dar. Im Anschluss droht erneut ein Rückfall zur oben angeführten massiven Unterstützungszone bei rund 1,0320/1,0360. Danach müssten sich Investoren auf ein Wiedersehen des Jahrestiefs 2016 bei 1,0237 einstellen.

 

 

Disclaimer

Daniel-Schuetz.de bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar.
Daniel-Schuetz.de haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von Daniel-Schuetz.de zurückzuführen wären oder sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes.
Alle Links wurden sorgfältig ausgewählt. Eine Haftung für deren Inhalt oder Richtigkeit wird ausgeschlossen. Den Links zu folgen erfolgt auf eigenes Risiko.
Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.
Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden.
Daniel-Schuetz.de untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.
FX (Währungshandel) und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie Verluste über den Totalverlust hinaus erleiden. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.