Bitcoin: Bären auf dem Vormarsch

News Marktkommentar

Marktkommentar: 11/09/2017

Nach dem kräftigen Spurt der vergangenen Wochen ist der Bitcoin in der letzten Woche spürbar in die Knie gegangen. So fiel die Kryptowährung am Freitag auf den mittelfristigen Aufwärtstrend (akt. bei 4.115 Dollar). Zeitgleich ist ein bearish engulfing entstanden, welches den Korrekturbedarf unterstreicht.

Bislang handelt es sich jedoch lediglich um eine Reaktion auf die massiven Gewinne 2017 in Form eines charttechnischen Pullbacks. Charttechnisch kritisch wäre aber ein Fall unter den o.g. Unterstützungsbereichs, damit wäre der Weg in Richtung der Ausbruchsmarken bei knapp 3.754 Dollar geöffnet. Interessanterweise harmoniert dieser Bereich sehr gut mit dem 38,2% Fibonacci-Retracement der von Juli bis September dauernden Aufwärtsbewegung bei 3.772 Dollar.

Die technischen Indikatoren unterstützen unsere These zumal der MACD auf täglicher Basis jüngst ein Verkaufssignal erzeugte. Zudem wurden beim RSI auf allen großen Zeiteinheiten hinweg negative Divergenzen ausgebildet. Abgerundet wird das negative Indikatorenbild von der Stochastik auf Wochenbasis.

Der Schlüsselwiderstand verläuft im Wochenchart indes bei aktuell 4.672 Dollar. Hier wurde das jüngste Wochenhoch ausgeprägt. Solange dieses nicht signifikant überwunden wird, bleibt die Situation für den Bitcoin angespannt. Kurzfristige Erholungen dürften bis in den Bereich bei 4.483 Dollar laufen.

BTCUSD im Tageschart – aus dem Metatrader

 

 

Disclaimer

Daniel-Schuetz.de bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar.
Daniel-Schuetz.de haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von Daniel-Schuetz.de zurückzuführen wären oder sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes.
Alle Links wurden sorgfältig ausgewählt. Eine Haftung für deren Inhalt oder Richtigkeit wird ausgeschlossen. Den Links zu folgen erfolgt auf eigenes Risiko.
Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.
Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden.
Daniel-Schuetz.de untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.
FX (Währungshandel) und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie Verluste über den Totalverlust hinaus erleiden. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.