EUR/TRY mit potenziellem Evening Star

News Marktkommentar

Marktkommentar: 17. Juni 2019

Trotz neuer geopolitischer Spannungen zwischen den USA und der Türkei aufgrund der geplanten Installierung eines russischen Luftabwehrsystems durch die Türkei erholte sich die türkische Lira am Freitag. 

Nach anfänglichen Verlusten drehte die türkische Landeswährung im Verhältnis zum Euro um und markierte sogar ein neues Tageshoch. Interessant macht die aktuelle charttechnische Konstellation der Abprall des EUR/TRY an einem Schlüsselwiderstand in Form des 50% Fibonacci-Retracements des gesamten jüngsten Abwärtsimpulses und der Glättung der letzten 38 Tage bei 6,6829 bis 6,7110. 

Gelingt den Bären nun ein Schlusskurs unterhalb dieser markanten Hürde, so bestünde gar die Chance auf die Ausprägung eines klassischen Candlestick-Umkehrmusters in Form eines Evening Stars, dessen Nackenlinie bei 6,5563 läge. 

Bei einem Rutsch ergäbe sich ein Anschlusspotenzial auf bis zu 6,4342, wo die gleitenden Durchschnitte  der letzten 90 und 200 Tage warten. 

Die technischen Indikatoren auf täglicher Berechnungsbasis präsentieren sich gemischt. Während der MACD ein positives Schnittmuster unterhalb seiner Nulllinie erzeugt hat, ist der RSI knapp oberhalb seiner 50-Punkte-Marke wieder gen Süden dreht. 

Um die prekäre Situation doch noch positiv aufzulösen, bedarf es nun eines raschen Wiederanstiegs über die Glättung der letzten 38 Tage bei 6,6828. Erst dann wäre die Bahn für die Bullen frei, den Widerstand bei 6,86 zu testen. 

CFD auf EURTRY im Tageschart – aus dem Nanotrader
CFD auf EURTRY im Tageschart – aus dem Nanotrader

Jetzt Demokonto bei WH Selfinvest eröffnen

Jetzt an kostenlosen Trading-Kursen und Webinare teilnehmen

 

Disclaimer

Daniel-Schuetz.de bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar.
Daniel-Schuetz.de haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von Daniel-Schuetz.de zurückzuführen wären oder sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes.
Alle Links wurden sorgfältig ausgewählt. Eine Haftung für deren Inhalt oder Richtigkeit wird ausgeschlossen. Den Links zu folgen erfolgt auf eigenes Risiko.
Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.
Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden.
Daniel-Schuetz.de untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.
FX (Währungshandel) und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie Verluste über den Totalverlust hinaus erleiden. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*