JinkoSolar-Aktie: Kommt der nächste Rallye-Impuls?

News Marktkommentar

Marktkommentar: 14. Juli 2021

Die Aktie des chinesischen Solarunternehmens JinkoSolar hat sich erfolgreich aus seiner seit Ende Dezember etablierten Korrekturphase gelöst und befindet sich seit Ende Juni im Steigflug. Dabei hat das Papier zahlreiche markante Widerstände übersprungen. Dazu zählen die horizontale Widerstandslinie bei 49,90 Dollar sowie die 200-Tage-Linie bei 52,50 Dollar. Geglückt ist der JinkoSolar-Aktie auch der Spurt über die Hürde aus mehreren markanten Hoch- und Tiefpunkten aus den letzten zehn Monaten bei 55,30 Dollar. Insofern geht der Blick, zumindest aus charttechnischer Sicht, nach oben. 

Dafür sprechen auch die technischen Indikatoren: im MACD ist auf täglicher Basis noch kein Abflauen des positiven Momentums zu beobachten. Zwar hat der RSI, nicht wie der Kursverlust der JinkoSolar-Aktie, neue Hochs erreicht, aber mit einem Anstieg über das Hoch vom 7. Juli dürfte der Indikator ebenfalls nach ziehen und das Risiko einer negativen Divergenz bannen. Gleichzeitig besteht die Gefahr einer kurzfristigen Seitwärtskonsolidierung auf den erhöhten Niveaus, da der RSI kurz vor dem Vorstoß in den überkauften Bereich steht.

In der Sume kann die JinkoSolar-Aktie bei einem Sprung über 63,33 Dollar ihren Anstieg ungestört bis mindestens 68,33 Dollar fortsetzen. Sollte diese Hürde genommen werden, bestünde sogar die Chance auf eine Rallye in Richtung 76,77 Dollar. 

Auf der Unterseite wäre mit einer ausgeprägteren Korrektur zu rechnen, falls die Marke um 49,90 Dollar unterschritten wird. Die Charttechnik eintrüben würde sich dagegen erst bei einem Rutsch unter 39,90 Dollar. 

CFD auf die JinkoSolar-Aktie im Tageschart – aus dem WHS Web trader

Jetzt Demokonto bei WH Selfinvest eröffnen

Jetzt an kostenlosen Trading-Kursen und Webinare teilnehmen

 

 

Disclaimer

Daniel-Schuetz.de bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar.
 Daniel-Schuetz.de haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von Daniel-Schuetz.de zurückzuführen wären oder sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes.
 Alle Links wurden sorgfältig ausgewählt. Eine Haftung für deren Inhalt oder Richtigkeit wird ausgeschlossen. Den Links zu folgen erfolgt auf eigenes Risiko.
 Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.
 Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden.
 Daniel-Schuetz.de untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.
 FX (Währungshandel) und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie Verluste über den Totalverlust hinaus erleiden. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*