Märkte wieder im Risk-On Modus, aber für wie lange?

News Marktkommentar

Marktkommentar: 5. Dezember 2019

Die Märkte sind wieder im Risk-On Modus. Eine kräftige Erholung an der Wall Street schob den Nikkei spürbar ins Plus. Auch der chinesische ChiNext legte deutlich zu. Schwach unterwegs ist dagegen der US-Dollar. Der Index verliert mehr als 0,10 Prozent. Enttäuschende Daten vom Arbeitsmarktmarkt sowie aus dem Dienstleistungssektor hatten den DXY nach unten gedrückt. Er handelt nach wie vor unterhalb seiner 200-Tage-Linie. Kurzfristig bleibt die Tendenz damit negativ.

CFD auf den DXY im Stundenchart – Quelle: Nanotrader

Die nächsten Tage versprechen Hochspannung. Mit großen Schritten nähern wir uns dem 15. Dezember an. Mehr und mehr Meldungen werden über den Ticker laufen. Das dürfte die Volatilität an den Märkten hoch halten. 

Erreicht man bis zur Monatsmitte keine Handelsvereinbarung der ersten Phase, erlassen die USA neue Zölle auf chinesische Waren. Für die Weltwirtschaft wäre das fatal. Die Aktienmärkte könnten kurzfristig bis mittelfristig unter Druck geraten. Auf lange Sicht bleibt die Ausgangslage angesichts des billigen Notenbankgeldes aber konstruktiv. Auch im kommenden Jahr dürfte daher das Motto ‚Buy The Dip’ lauten.

Kurzfristig hängt aber alles von dem Thema Handelskrieg ab. Angesichts der widersprüchlichen Signale von beiden Seiten, ist aktuell nur schwer vorherzusagen, was am 15. Dezember passieren wird. Beide Seiten benötigen jedoch einen Deal, so dass ein teilweises Zurückfahre der Zölle, gemeinsam mit einem Teilhandelsdeal noch immer das wahrscheinlichste Szenario ist. 

In Europa gab es schwache Daten aus dem Einzelhandel. Die Umsätze sind im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 Prozent zurückgegangen. Auch der deutsche Auftragseingang in der Industrie enttäuschte. Ein Ende der Industriekrise ist daher noch nicht absehbar.

Am Freitag für Kursbewegung dürften die US-Arbeitsmarktdaten sorgen. Zur Wochenmitte gab ADP schwache Zahlen heraus. Insofern ist es fraglich, ob die erwarteten 180.000 neuen Jobs erreicht werden können. 

Jetzt Demokonto bei WH Selfinvest eröffnen

Jetzt an kostenlosen Trading-Kursen und Webinare teilnehmen

 

 

<span style="color: #999999;">Disclaimer</span>

<span style="color: #999999;">Daniel-Schuetz.de bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar.</span>
<span style="color: #999999;"> Daniel-Schuetz.de haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von Daniel-Schuetz.de zurückzuführen wären oder sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes.</span>
<span style="color: #999999;"> Alle Links wurden sorgfältig ausgewählt. Eine Haftung für deren Inhalt oder Richtigkeit wird ausgeschlossen. Den Links zu folgen erfolgt auf eigenes Risiko.</span>
<span style="color: #999999;"> Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.</span>
<span style="color: #999999;"> Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden.</span>
<span style="color: #999999;"> Daniel-Schuetz.de untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.</span>
<span style="color: #999999;"> FX (Währungshandel) und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie Verluste über den Totalverlust hinaus erleiden. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.</span>


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*